Schulequipment für Milagros

Verfasst am .

Wie in vielen Teilen der Welt, so hat auch in der Dominikanischen Republik das neue Schuljahr begonnen. Mitarbeiter der dominikanischen Biotropic Srl haben darum auch dieses Jahr wieder ein tolles Paket für die „Milagros-Kinder“ gepackt.

In der Dominikanischen Republik ist die Schule für Kinder verpflichtend. Alle Schüler tragen dort eine Schuluniform. Diese müssen die Eltern kaufen, ebenso wie Schultaschen, Schreibhefte und sonstige Utensilien. Für einkommensschwache Familien stellt das eine zusätzliche Hürde dar und deshalb werden Kinder manchmal gar nicht oder oder nur kurze Zeit zur Schule geschickt.

Die Kinder der Beschäftigten von Biotropic Srl gehen alle zur Schule, ob haitianisch oder dominikanisch. Sie werden mit Schulbussen zur staatlichen Schule, der ‚escuela‘, gefahren. Biotropic Srl unterstützte die Kinder mit jeweils 120 US-Dollar. Weitere 60 US-Dollar wurden aus der Fairtrade-Prämie von FairTSA hinzugefügt. Die Eltern bekamen den Betrag in bar ausgezahlt. Damit erwerben sie die benötigten Uniformen in zweifacher Ausführung, Schuhe und Taschen.

Zusätzlich hat Biotropic Srl Schulmaterial für eine benachbarte Hilfsorganisation finanziert. Schreibhefte und Stifte wurden an Kinder gespendet, die in einem armen Stadtviertel unweit des Centro Ecologico leben. Biotropic Kolleginnen und Kollegen haben die Utensilien in einer kleiner Feierlichkeit den Kindern übergeben.

Text: Visnja Malesic
Bilder: BioTropic GmbH
Stand: August 2018

Drucken