Kuemkwong Siemefo

Verfasst am .

Der ursprünglich aus Kamerun stammende Ingenieur der Agrarökonomie stieg nach seinem Studium an der Uni Kassel bei BioTropic ein. Er leitet Projekte und unterhält Lieferantenbeziehungen in folgenden Ländern, auch außerafrikanischen: Burkina Faso, Elfenbeinküste, Mali, Senegal und Sri Lanka. Unterstützt wird er von seinem Kollegen Messan N‘ditsi, einem Agrar-Ingenieur mit dem Schwerpunkt ‚Tropischer Landbau‘.

Kuemkwong Siemefo ist mit den logistischen und politischen Herausforderungen auf dem afrikanischen Markt vertraut. Mit Hartnäckigkeit, Improvisationsvermögen und mit Hilfe von Teamarbeit hat er viele unmöglich erscheinende Unternehmungen erst möglich gemacht.

„Ich stehe hinter dem ökologischen Anbau, denn ich sehe die positiven Ergebnisse direkt auf dem Feld und beim Menschen. Außerdem bietet der Bio-Anbau ein regelmäßiges und langfristiges Einkommen für die Kleinbauern in Afrika“, fügt er hinzu.

Kuemkwong Siemefo schätzt die an Mensch und Umwelt ausgerichtete Mentalität an seinem Arbeitsplatz und in der Bio-Branche generell. „Hier geht es nicht um reinen wirtschaftlichen Profit, sondern um eine faire Verteilung der Einkünfte in der gesamten Wertschöpfungskette.“

In seiner Freizeit lässt Kuemkwong Siemefo seine Energie beim Fußballspielen raus oder fährt Fahrrad.

Ansprechpartner
Projektleiter Afrika:
Kuemkwong Siemefo
T +49 (0)203 51 87 62 06
F +49 (0)203 51 87 63 200
verkauf(at)biotropic.com

Drucken