Doris Thewes

Verfasst am .

Doris Thewes wurde während ihrer Ausbildung zur Zierpflanzengärtnerin mit konventionellen Spritzmitteln konfrontiert – das konnte nicht gesund sein, dachte sie. Während ihres Gartenbaustudiums besuchte sie einen Bio-Hof: „Der Schweinestall stank nicht, sondern roch gut. In der Mitte vom Acker waren Hecken gepflanzt, damit Vögel und Nützlinge das Feld nach ‚Schädlingen‘ (= Futter) absuchen konnten.“ Ein Praxissemester in Südtirol brachte ihr viele neue Erkenntnisse zum Bio-Anbau. Bei der Pflanze ist es wie beim Menschen: Wenn man sich gut ernährt und viel bewegt, ist man auch weniger anfällig für Krankheiten.

Nach dem Studium arbeitete Doris Thewes beim Naturkostgroßhandel Terra in Berlin – „die Dynamik in der ,Frische‘ gefiel mir“. 1999 bekam sie das Angebot das BioTropic-Büro in Italien mitaufzubauen: „Unser deutsch-italienisches Team steht in engem Kontakt zur Produktion in ganz Italien und wählt vor Ort die ,Azienden’ aus. Wir beraten die Produzenten bei der Anbauplanung und betreuen die Produktionsabläufe. Die Nähe zum Anbau ermöglicht uns eine umfassende Qualitätskontrolle und durchgängige Transparenz. Mit unserer leistungsstarken Logistik gewährleisten wir unseren Kunden die tägliche Anlieferung frischer und sicherer Bio-Produkte aus Italien.“

An dem Job gefällt ihr, dass man alle Stufen von der Anbauplanung bis zum Verzehr des Endprodukts verfolgen kann.

In ihrer Freizeit stellt sie selbst Wein her und arbeitet gerne auf ihrem Weinberg und im Garten. Der beste Ausgleich zum rasanten Obst- und Gemüsehandel.

Ansprechpartnerin Betriebsleiterin Italien:
Doris Thewes
T +39 0547 63 45 11
F +39 0547 63 45 30
M +39 335 21 24 30
italien(at)biotropic.com

Drucken