Aktuelles Stellenangebot

Wir suchen eine/n

Mitarbeiter/in für die Qualitätssicherung
oder eine/n Qualitätsmanager/in

in Vollzeit als Elternzeitvertretung.
Arbeitsort ist Duisburg. 
Beginn der Tätigkeit am 15.10.2018.

Ihre Aufgaben

• Pflege und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems (u.a. IFS und EU-Öko-Verordnung)
• Planung und Durchführung von internen und externen Audits
• Schulung der Mitarbeiter
• Planung und Durchführung von Probeentnahmen unserer Waren
• Lebensmittelrechtliche Überprüfung von Etiketten, vor allem gemäß LMIV
• Kommunikation mit Behörden, Verbänden und Verbrauchern

Voraussetzungen

• Abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaft oder Ökotrophologie
• Englischkenntnisse in Wort und Schrift (verhandlungssicher)
• Spanischkenntnisse wünschenswert
• Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich IFS und und anderen Zertifizierungen
• Führerschein Klasse B

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Marlis Mols
Personal
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Über BioTropic:

Bio Tropic GmbH ist ein Unternehmen, welches auf den Import und Vertrieb von biologisch erzeugtem Obst und Gemüse spezialisiert ist. Mit Hilfe unserer Repräsentanzen in Italien, den Niederlanden, Frankreich, Spanien, Costa Rica und der Dominikanischen Republik, ermöglichen wir eine weltweite Beschaffung der Ware auf Kundenwunsch sowie eine Qualitätskontrolle bereits bei Produktion, Verpackung und Verschiffung durch eigene Agraringenieure in den Anbaugebieten.

Biotropic GmbH
Daimlerstraße 4
47167 Duisburg
www.biotropic.com

 

Drucken E-Mail

„Wenn was ist, dann extremer“ – Wie Demeter-Landwirt Bois den Hitzesommer erlebt

Heute, wo so vieles planbar, durchstrukturiert und getaktet ist, bleibt die Landwirtschaft in der Regel eine unvorhersehbare Angelegenheit. Dabei ist dieser Wirtschaftszweig hochsensibel. Nicht weniger als das existenzielle Grundbedürfnis nach Nahrung steht in Abhängigkeit von äußeren Faktoren wie Wetter, Klima und sonstigen Rahmenbedingungen. Denn: Auf Nahrungsmittel sind alle Menschen angewiesen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

BioTropic-Orangen gegen Betontristesse

An kleine leuchtende Sonnen erinnern Orangen schon ganz intuitiv. Hunderte von ihnen erhellen dann auch das graueste Grau. Wie das aussehen kann, wurde im Rahmen einer Kölner Kunstaktion aufgezeigt. 200 Kilo unserer Bio-Orangen hingen von der Decke einer Passage am Ebertplatz.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Eine Reise in die Elfenbeinküste

Um einen Eindruck zu vermitteln, wie der praktische Bio-Anbau zusammen mit örtlicher Entwicklungsarbeit in der Elfenbeinküste funktioniert, haben wir zusammen mit einigen Kunden eine Reise auf die Anbauflächen vor Ort unternommen. Die Eindrücke und Erlebnisse lassen sich nur schwer in ein paar Sätzen zusammenfassen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail