• Unsere wunderbaren Granatäpfel aus Peru

    Im Mai sind unsere ersten Container Granatäpfel aus Peru eingetroffen. Die Paradiesfruchtpezialisten sind die US-Amerikaner Alex Hall und Sohn Johnnie.
    Weiterlesen
  • Lieferantenbesuch BioTropic: Unterwegs mit Kunden in Italien

    Wir waren in Apulien und Basilikata unterwegs und haben unsere Lieferanten dort besucht.
    Weiterlesen
  • Bio-Äpfel aus Übersee – ökologisch?

    Warum ein Bio-Apfel aus Übersee einem konventionellen Apfel vorzuziehen ist.
    Weiterlesen
  • Neue Technik in der Testphase: Genussreife Mangos bei BioTropic

    Endlich ist es soweit: Unsere vier Mangoreifekammern sowie unsere neue Mangosortiermaschine stehen nun im BioTropic-Hauptstandort Duisburg.
    Weiterlesen
  • Unabhängig dank Sonnenlicht: Bio-Bananen mit Hilfe solarer Energie bewässern

    Im dominikanischen Ökozentrum (Centro Ecologico Cibao) steht seit Kurzem eine Photovoltaikanlage, welche die Energie für die Bewässerung der dort wachsenden Pflanzen bereitstellt.
    Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bio-Granatäpfel aus Söke in der Türkei

Der Granatapfel ist eine sehr alte Kulturpflanze und wurde bereits in altägyptischen Gärten gepflegt. Ursprünglich zwischen dem Iran und Indien beheimatet, wird der Granatapfel schon lange auch im Mittelmeerraum kultiviert und geschätzt. In der Antike galt die Frucht aufgrund ihrer vielen Samenkerne als Symbol der Fruchtbarkeit, im biblischen Paradies soll sie jene vom Baum der Erkenntnis gewesen sein. Granatäpfel gehören zu den nährstoffreicheren Obstsorten. Sie beinhalten reichlich Antioxidantien, Kalium und B-Vitamine.